Fragen & Antworten zum LEGO Ankauf auf recbrick

Wie kann ich mein altes LEGO auf recbrick verkaufen?

Nutze dafür unseren Lego Ankauf Bereich. Wie in einem üblichen Onlineshop kannst du dort aus verschiedenen Kategorien die LEGO Artikel auswählen, die wir ankaufen und die du uns verkaufen möchtest. Wähle dann für jeden Artikel lediglich noch den aktuellen Zustand und die Menge aus und lege anschließend Alles in den Versandkorb. Wenn du dann alle deine Artikel in den Versandkorb gelegt hast, brauchst du abschließend nur noch deine Daten angeben – fertig!

Welche LEGO Artikel kauft recbrick an?

Grundsätzlich kauft recbrick alle original LEGO Artikel an, die noch bespielbar sind. Fremdteile oder Immitate anderer Hersteller kauft recbrick nicht an! Wenn sich Teile davon zwischen dem Lego befinden sollten, so werden diese von uns umweltfreundlich entsorgt!

In diesem Bereich LEGO Ankauf erhältst du einen Überblick darüber, welche einzelnen Lego Teile wir aktuell ankaufen. Alle weiteren Teile die in unseren Kategorien nicht einzeln zum Kauf aufgelistet wurden, kauft recbrick nur als Kiloware an.

Was gehört in die LEGO Kiloware?

Ganz einfach beantwortet – alle original Steine & Teile vom Hersteller LEGO, außer Teile aus dem Bereich Bionicle!

Wer sein Lego schnell verkaufen möchte, kann einfach alle Steine & Teile in einem Karton schütten, wiegen, Formular ausfüllen, Etikett verkleben und an uns schicken. Ansonsten besteht noch die Möglichkeit in unseren Kategorien zu schauen, ob man noch bestimmte Einzelteile besitzt, die recbrick einzeln ankauft. Einen Überblick über diese Teile findest du im Bereich LEGO Ankauf.

Kiloware besteht somit aus allen möglichen Platten, Figuren, Tieren, Steinen, Schiffen & Boote, Reifen, Rädern, Fenster, Türen, Dachsteinen, Technic-, Duplo- oder System-Teilen.

Wie bewertet recbrick das gebrauchte LEGO?

Uns ist selbstverständlich bewusst, dass sich beim Spielen über die Jahre natürlich leichte Gebrauchsspuren gar nicht vermeiden lassen. Auch leichte Staubablagerungen gehören dazu. Sobald die LEGO Teile jedoch deutlich verdreckter sind, mit z.B. Rückständen von Filzstiften, Lebensmitteln oder sonstigen Fremdteilen die noch durch unser Personal vorab aussortiert werden müssen, so bewertet recbrick dein Lego natürlich entsprechend schlechter.

Im extra angelegten Bereich Zustand & Gebrauchsspuren zeigen wir dir ganz ausführlich und transparent auf, wie recbrick bei der Bewertung deines gebrauchten LEGO vorgeht.

Muss ich das LEGO vorab reinigen?

Grundsätzlich nicht. Dir muss jedoch bewusst sein, dass die Bewertung von dreckigem und verstaubtem Lego schlechter ausfallen kann. Bei Lego Platten empfehlen wir immer, diese vor dem Versand zu uns noch einmal in den Geschirrspüler zu legen. Wenn Platten bemalt wurden, hilft häufig nur eine aufwendige Reinigung per Hand.

Wie soll ich das gebrauchte LEGO verpacken?

Gebrauchte Lego Kiloware am besten immer in einen großen stabilen Müllbeutel schütten und anschließend in den Karton packen. Bitte keine gelben Säcke verwenden, da diese zu schnell reißen! Du kannst auch vorab Alles mit der heimischen Küchenwaage zu jeweils einem Kilo abwiegen, schüttest es dann in kleine Zippertüten und verpackst diese anschließend in den Karton. So ermittelt man auch schnell & sehr genau das korrekte Gewicht! Egal für welche Variante du dich entscheidest, die Legosteine und Kleinteile sind so für den Transport im Karton ausreichend geschützt.

Gebrauchte Lego Platten am besten je Platte mit einem Zewa umwickeln und anschließend so im Karton verpacken, dass keine Ecken abbrechen können. Achte bitte ebenfalls darauf, dass auch keine Verformungen während des Transportes entstehen können. Diese können entstehen, wenn bei einer Sendung mit Kiloware und Platten der Karton nicht ganz ausgefüllt wurde und die Platten ungeschützt einfach so im Karton liegen.

Gebrauchte Lego Eisenbahn Schienen und Weichen bitte ebenfalls immer sicher verpacken. Auch hier kann man Zewa oder Zeitungspapier nutzen, damit die Schienen gegen Transportschäden abgesichert sind.

Wie läuft der Versand meines LEGO?

Grundsätzlich ist der Verkäufer für den Versand des LEGO zu recbrick verantwortlich. Recbrick übernimmt jedoch die Versandkosten für dich in dem dir ein Versandetikett zugesandt wird, sobald der Gesamtverkaufswert deines LEGO 29,-€ übersteigt und du aus Deutschland versendest.

Ablauf:

Nachdem du dich auf recbrick registriert und deinen Verkauf abgeschlossen hast, sowie der Gesamtverkaufswert deines Lego über 29,-€ liegt und du aus Deutschland versendest, wird dir innerhalb von 48 Std. ein Versandetikett zugestellt. Dieses wird an deine angegebene E-Mailadresse versandt. Du musst dieses nun nur noch ausdrucken, auf den Karton mit den zu verkaufenden Artikeln kleben und bei der Post abgeben. Sobald dann dein Paket bei uns eingetroffen ist, wirst du darüber von uns per E-Mail informiert.

Wichtig! Das Versandetikett gilt immer nur für eine Sendung, daher nie doppelt verkleben, da ansonsten eine Sendung nicht versandt wird!

Wie erfolgt die Prüfung meines LEGO?

Nachdem das Paket mit deinem LEGO bei uns eingegangen ist, überprüfen wir deine Angaben mit dem Inhalt und unseren Ankaufsrichtlinien zu dem Zustand & den Gebrauchsspuren. Nach der Prüfung teilen wir dir mit, ob wir Alles zu den von dir angegebenen Angaben ankaufen oder ob es Differenzen in der Angabe der Zustände gab. In solch einem Fall würden wir dir ein Gegenangebot zukommen lassen, welches du annehmen oder ablehnen kannst.

Wann erhalte ich das Geld für mein LEGO?

Wir überweisen grundsätzlich 1-3 Werktage nach deiner entgültigen Verkaufsbestätigung den fälligen Betrag auf dein angegebenes Konto. Der Zahlungseingang auf deinem Konto hängt anschließend vom Geldinstitut ab. In Deutschland jedoch häufig spätestens nach 3 Werktagen!